Schwarmtelefon

Bienenvölker vermehren sich auf natürliche Weise durch Schwärme. Beim Schwärmen zieht ca. die Hälfte aller Bienen eines Volkes aus und lässt sich an geschützter Stelle als Schwarm mitsamt der Königin nieder. Dies ist ein vollkommen natürlicher Vorgang!

Hilfe!!! Ich habe einen Bienenschwarm in meinem Garten!

Sind es wirklich Bienen?

HäuWespen_001kfig werden Bienen und Wespen verwechselt. Imker kümmern sich aber nur um (Honig)Bienenschwärme. Bitte vergewissern Sie sich, dass es sich um einen Bienenschwarm handelt!

Sollte es sich um ein Nest aus Papier handeln, so wie dieses hier,

oder die Insekten aus einem Erdloch fliegen, so sind es mit Sicherheit Wespen!

Interessante Links:

http://de.wikipedia.org/wiki/Bienen, oder http://de.wikipedia.org/wiki/Wespen
Bei Wespen können sie unter http://www.wespennotdienst.de/ den Wespennotdienst erreichen.

Ja, es ist ein Bienenschwarm!

Bienenschwarm_02

Da gib es 3 Möglichkeiten:

1.Die schöne und spannende Variante:

Sie nehmen eine Kiste, fangen den Schwarm selbst, füllen den Aufnahmeantrag aus (Downloadbereich) und werden Imker. So haben die Meisten von uns angefangen!

 

2. Die einfache Variante:

Sie vermitteln den Schwarm an einen Imker in Ihrer Nähe über die Internetseite:

logo_schwarmboerse

http://www.schwarmboerse.de/ - das geht ganz einfach!

 

3. Oder die Alternative:

Sie rufen einen Imker aus unserem Verein um Hilfe: per Telefon:

  • Lars Kahlmeier   0176 / 55324093
  • Eberhard Wetzel   0361-734565 oder 0172-9315208
  • Jens Weise 0151-20751751
  • ....oder per E-Mail: schwarm(at)imkerverein-erfurt.de

Bitte rufen Sie nur bei den genannte Imkerfreunden an und nicht beim Vorstand! Danke!!!

PS.: Sollten noch andere Imker aus dem Verein Interesse an Schwärmen haben, kurze Info an den Admin und die Telefonnummer steht auch hier!

(Fotos von Bienenschwärme kommen später! Wenn Bienen schwärmen, hab ich etwas anderes zu tun als wie mit dem Fotoapparat herum zu laufen 😉 )

Wespen_002k  Wespen_003k