Aktuelles

Was läuft aktuell im Verein?

"Die Bienen fliegen wieder" - Peter Neumann vom Imkerverein Erfurt im Salvetalk mit Peter Schulze-Sandow

Tag der Imkerei am Samstag, den 01.07.2017, am Lehrbienenstand auf der ega

Am ersten Samstag im Juli wird in Deutschland der „Tag der Deutschen Imkerei“ begangen. Der Imkerverein Erfurt e. V. bietet an diesem Tag mit einem interessanten Programm Einblicke in das Leben der Honigbiene an.

Uhrzeit Veranstaltung
10:30 Uhr Eröffnung
10:30 bis 15:00 Uhr Wir zeigen und erläutern Ihnen alles, was eine Hobbyimkerei bietet:
Gerätschaften für die Arbeiten in der ImkereiArbeitsabläufe in den einzelnen MonatenVideofilme:„Fleißige Bienen“„Willy will’s wissen“ (Für Kinder geeignet)
10:30 bis 15:00 Uhr Kinder sind herzlich eingeladen, eine Summbiene zu basteln, Kerzen aus Bienenwachs herzustellen oder ein eigenes Honigetikett zu gestalten. Anschließend dürfen die Kinder in das selbst gestaltete Glas eine Kostprobe Honig abfüllen.
10:45 bis 11:00 Uhr

und

12:30 bis 12:45 Uhr

Fachvortrag: Bienen als Hobby

Es wird erklärt, wie der Einstieg in die Imkerei gelingt.

·         Wie wichtig sind Bienen für die Natur?

·         Bienenbiologie – Hauptsache gesund!

·         Was braucht man für den Anfang?

11:15 bis 11:30 Uhr

und

13.00 bis 13:15 Uhr

Fachvortrag: Von der Blüte bis zum Honig

·         Wie entsteht Honig?

·         Was steckt im Honig?

11:45 bis 12:00 Uhr

und

13:30 bis 13:45 Uhr

Fachvortrag: Der Bienenstaat

Inhalte: Aufbau des Bienenstaates, Aufgaben von Arbeiterinnen, Drohnen, Königin, das Bienenjahr

12:00 Uhr Schauschleudern und Verkostung unseres leckeren ega-Honigs
Zum Verkauf werden angeboten: Honige, Bienenweidepflanzen, Blütenpollen, Bienenkittharz, Kosmetikartikel, Gummibärchen, Honigbonbons
 

 

Zu den Fachvorträgen und den Erläuterungen am Lehrbienenstand bieten wir für Hörgeschädigte barrierefreies Hören an.

Dank Förderung durch die    

30.09.2016 - 19:00 Uhr Gartenlokal Reseda
Produkte aus der Imkerei – Mitglieder unseres Vereins können eigene Produkte, Verfahren und Rezepte vorstellen und auch Muster und/ oder Kostproben mitbringen